Sonnenuntergang über Frauenberg.JPG

Auszug aus der Sitzung vom 15.03.2018

16.04.2018

Auszug aus der Sitzung des Gemeinderats Brunn vom 15.03.2018Jugendbeauftragte 
hier: Sachstand über Fotowettbewerb
Zu diesem Tagesordnungspunkt durfte der Vorsitzende die Jugendbeauftragte Katrin Wein begrüßen. Frau Wein stellte den Wettbewerb und die Teilnahmebedingungen zum Fotowettbewerb vor.
Mit diesem Wettbewerb wollen die Jugendbeauftragten den Bezug zur Gemeinde bzw. das Heimatgefühl stärken.
Der Fotowettbewerb wird im April-Mitteilungsblatt und in Facebook beworben. Falls der Wettbewerb nicht so gut anläuft, könnte man sich noch vorstellen Flyer drucken zu lassen.
Die Preise für die Gewinner sollten durch Sponsoren gestellt werden, falls diese nicht ausreichen, werden vereinzelt Gewinnpreise gekauft.
Dafür bitten die Jugendbeauftragten das Gremium um Kostenübernahme, falls Kosten für den Wettbewerb entstehen.
Das Gremium nahm vom Vortrag zustimmend Kenntnis.

Widmungen von Straßen und Wegen
Der Gemeinderat Brunn beschäftigte sich mit zahlreichen Längenänderungen, Widmungen und Umstufungen öffentlicher Straßen und Wege (siehe Bekanntmachungen).

Bauanträge
Bauvoranfrage wegen Errichtung eines Holzhäuschen in Frauenberg
Es soll eine Stockhütte östlich neben der Stockbahn errichtet werden. Diese Hütte wird für Ausrichtungen von Wettbewerben benötigt. Geplant sei eine Hütte mit einem Aufenthaltsraum, Küche und Lager. Maße für die Hütte wären 5,0 m x 6,0 m mit einer Wandstärke von 70 mm. Geplant sei die Hütte vorerst ohne Toilettenanlage. Die Bauvoranfrage wurde im Gremium ausgiebig diskutiert. Das Gremium kam zum Entschluss, dass vorerst die Planungen zum neuen Kindergarten abgewartet werden sollten. Des Weiteren sollte eine Gesamtlösung mit Toiletten angedacht werden.

Überörtliche Prüfung der Jahresrechnungen 2011 bis 2015
hier: Stellungnahme und Bericht
Der Gemeinderat Brunn nahm Kenntnis vom Prüfungsbericht über die überörtliche Rechnungsprüfung der Jahresrechnungen 2012 – 2015. Der Stellungnahme der Verwaltung über die Erledigung der enthaltenen Textziffern wird zugestimmt.

Bebauungsplan mit integriertem Grünordnungsplan „Großetzenberg-West“ des Marktes Laaber unter Einbeziehung von Außenbereichsflächen in das beschleunigte Verfahren gemäß § 13 b Baugesetzbuch (BauGB)
Da Belange der Gemeinde Brunn durch die Aufstellung des Bauleitplanes „Großetzenberg-West“ nicht berührt werden, gab der Gemeinderat seine Zustimmung ab.

Obst- und Gartenbauverein Frauenberg und Brunn
hier: Bezuschussung von Beschaffungen
Hierzu verlas der Vorsitzende auszugsweise das Schreiben des OGV Brunn. Der OGV wird heuer Hochbeete für die Kindergruppen beschaffen. Des Weiteren soll ein Vertikutierer angeschafft werden. Auf Anregung des Bürgermeisters möchte der OGV auch einen Natur- bzw. Themenweg erstellen. Erstes Projekt wäre den Zaun der die Klärteiche umfasst mit geeigneten Kletterpflanzen zu verschönern.
Insgesamt kommen auf den OGV Kosten in Höhe von 2.400,00 € zu. Der Gemeinderat bezuschusst den OGV einmalig mit 500,00 € für die geplanten Investitionen.

Gemeinschaftsgärten im Landkreis Regensburg
hier: Möglichkeiten im Gemeindegebiet
Hierzu verlas der Vorsitzende ein Schreiben des Landkreis Regensburg. Darin wurde das Projekt Gemeinschaftsgarten vorgestellt. Falls Interesse dafür besteht, sollen sich interessierte Personen bei den jeweiligen OGVs melden.

Haushalt 2018
hier: Vorstellung und Verabschiedung des Haushaltes - Satzungsbeschluss
Der Gemeinderat Brunn stimmte dem Haushaltsplan 2018 mit allen Anlagen zu und beschloss diesen als Satzung.

Plakatierungsverordnung
hier: Beratung
Für die Einführung der Plakatierungsverordnung müssen noch Standorte für die zukünftigen Stellwände gefunden werden. Der Gemeinderat Brunn einigte sich wie folgt:
Brunn:                         Eglseer Str.  oder Bauhof Brunn
Frauenberg:                beim OGV-Haus
Münchsried:                beim Bushäuschen
Die Wände sollten in Holzbauweise gestaltet werden und dass von dem Format A 1 zehn Plakate angebracht werden können.

Im Anschluss fand eine nichtöffentliche Sitzung statt.

 

Kategorien: Rathaus